Informationen zur Sehtester-Schulung

Die Ausbildung zum Sehtester bzw. zur Sehtesterin ist eine eintägige Schulung, bei der eine beliebige Person innerhalb eines Tages zum Sehtester geschult wird. Nach erfolgter Anerkennung durch die entsprechende(n) Behörde(n) dürfen die Absolventen einer solchen Schulung amtlich anerkannte Sehtests abnehmen.

Nach der Ausbildung:

Sie benötigen nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrganges eine Anerkennung von der für Sie zuständigen obersten Landesbehörde (oder von der dafür zuständigen Stelle, Führerscheinstelle. Diese Anerkennung ist bei Vorhandensein aller Voraussetzungen in allen Bundesländern kein Problem. Sie werden im Lehrgang umfassend darüber informiert.

Für Sie erreichbar 0214-31228010

Hier finden Sie die aktuellen Termine

Zur Zeit gibt es keine Kurse in dieser Kategorie.