Erste Hilfe Kurse für Hörgeschädigte

Flyer Erste Hilfe Ausbildung

Dieser Erste-Hilfe-Lehrgang ist speziell auf die Bedürfnisse von Erster Hilfe bei Betriebsunfällen und im Privaten Umfeld ausgerichtet,jedoch mit Teilnehmern die Hörgeschädigt sind. Hier erlernen Sie aber auch Kenntnisse und Fähigkeiten, um bei Notfällen in der Freizeit richtig helfen zu können.

Aus dem Inhalt:

  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absichern der Unfallstelle
  • Absetzen des Notrufs
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schock
  • Wundversorgung/Verbände
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

Erste Hilfe Grundkurs (9 Unterrichtsstunden)

Die Kosten für diese Schulungen werden seitens der Berufsgenossenschaften übernommen. Ab 10 Personen bieten wir Ihnen auf Sie zugeschnittene InHouse Schulungen an.

Der Dozent ist selbst hörgeschädigt und ist deshalb geschult diese Teilnehmergruppe in Gebärdensprache zu unterrichten.

neue Vorschrift: DGUV Information 204-022

Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot, falls Sie in einem anderen Rahmen einen Erste Hilfe Kurs benötigen.

Damit wir mit der BG bzw. der Landesunfallkasse abrechnen können, benötigen wir von Ihnen ein im Voraus ausgefülltes Formular:

Formular für Versicherte der Berufsgenossenschaften

Für Fragen stehen wir Ihnen über das Kontaktformular zur Verfügung.