International zertifizierte Fortbildungen

Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Schulungsangebote im Bereich international zertifizierte Fortbildungen interessieren.

Wir haben auf dieser Seite die wichtigsten Informationen über Lehrgänge, Teilnahmevoraussetzungen und Termine für Sie zusammengestellt.

Wir sind stets bemüht Ihnen ein komplettes Portfolio an international anerkannten und zertifizierten Kursen anzubieten.

Traumatologie:

  • ATT - Assessment and Treatment of Trauma, Advanced und Basic Provider
  • TTLS - Tactical Trauma Life Support

Reanimation:

  • AHA ACLS, BLS und PALS Provider Kurs
  • ASHI ACLS und PALS Provider

Internistische Notfälle:

  • EMPACT - Emergency Medical Patients: Assessment, Care and Transport Provider Kurs
  • GEMS – Geriatric Education for Emergency Medical Services ALS und BLS Provider Kurs

Pädiatrische Notfälle:

  • PEPP – Pediatric Education for Prehospital Professionals ALS und BLS Provider Kurs
  • AHA PALS und PEARS Provider Kurs

 

Notfallsanitäter aufgepasst

Bei uns erhalten Sie im Rahmen der Fortbildung einen Nachweis über die durchgeführten Maßnahmen gemäß dem Katalog "Invasive Maßnahmen durch Notfallsanitäterinnen und -sanitäter" vom 08.01.2014.

Sie erhalten die Möglichkeit im Rahmen unserer Kurse die folgende Fähigkeiten attestiert zu bekommen:

  • Intraossäre Zugänge am Phantom
  • Extraglottische Atemwege am Phantom
  • Laryngoskopie plus Magillzange
  • Thoraxpunktion
  • Tourniquetanlage am Phantom
  • Beckenschlinge
  • Manuelle Defibrillation
  • Kardioversion
  • Externe Schrittmacheranlage
  • Geburtsbegleitung am Phantom
  • Umgang mit tracheotomierten Patienten

Die attestierte Häufigkeit richtet sich nach den tatsächlich unter Anleitung/Überwachung durchgeführten Maßnahmen.